Awwwards

Boutique Hotel Zum Rosenbaum

Apfelstrudel Rezept

Suedtiroler Kueche – Apfelstrudel im Glas

< zurück zur Übersicht

Norberts Apfelstrudel im Glas

ZUTATEN 4 GLÄSER

  • 200 g Apfelwürfel
  • 30 g Zucker
  • 10 g Sultaninen
  • 10 g Pinienkerne
  • etwas Zitronensaft
  • eine Prise Zimt
  • Pfefferminzblätter
  • 120 g Zimtmousse
  • Ziehteigblätter (gekauft)
  • Staubzucker

    Zimtmousse:
  • 2 Eigelb
  • 2 Eier
  • 20 g Zucker
  • 2,5 Blatt Gelatine
  • etwas Eierlikör
  • 60 g Sahne

ZUBEREITUNG

Die Apfelwürfel mit Zucker, Zitronensaft und einer Prise Zimt in der Pfanne karamellisieren und danach abkühlen lassen. Sultaninen und Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und auskühlen lassen. Die Ziehteigblätter mit etwas Zucker bestreuen und im Ofen bei 160°C goldbraun backen.
Zimtmousse: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ei und Eigelb mit Zucker auf dem Wasserbad zuerst warm, dann kalt schlagen. Die Gelatine mit etwas Eierlikör auflösen und zügig unter die Ei-Masse rühren. Zum Schluss die geschlagene Sahne und etwas Zimt unterheben und kalt stellen. Vier Gläser schichtweise mit Zimtmousse, karamellisierten Apfelwürfel, Pinienkernen, Sultaninen und Ziehteigblätter füllen. Mit den Pfefferminzblättern dekorieren.

Schnellanfrage

(!)
@
(!)
.
(!)
.
(!)
.
(!)
.
<
>